UA-65752478-1
6. Workshop der Arbeitsgemeinschaft Neurofibromatosen am 12.10.2002 in Düsseldorf PD Dr. Thorsten Rosenbaum, Zentrum für Kinderheilkunde, Universitätsklinikum Begrüssung: Rosenbaum (Düsseldorf)  Kaufmann (Ulm): Offene Probleme bei den Neurofibromatosen  Einleitungsvorträge (Diskussionsleitung: Kaufmann, Rosenbaum)  Algermissen (Berlin), Berlien (Berlin), Wahlländer-Danek (München): Studie zum Wachstum dermaler Neurofibrome  Mautner, Frahm (Hamburg): Klinik und Zellbiologie der malignen Nervenscheidentumoren bei NF 1  Corell (Aschau): Die kongenitale Unterschenkelpseudoarthrose bei NF - wann was machen?  Berichte von den einzelnen Teilnehmern bzw. Arbeitsgruppen (Diskussionsleitung: Mautner, Algermissen)  Lammert (Arnsberg): NF1-Prävalenz bei Einschülern in Deutschland und verfrühte Milchzahndentition bei NF1 Kindern  Rosenbaum (Düsseldorf): Haben NF1-Patienten eine Disposition für maligne Erkrankungen?  Kämpchen (Ulm): Veränderte Signaltransduktionen in NF2 defizienten Zellen.  Holtkamp (Berlin): NF1 abhängige Genregulation in Schwannzellen.  Bartelt, Kaufmann (Ulm): Unterschiede in der Konservierung intronischer Sequenzen um "alternatively included, alternatively skipped and  constitutive" NF1 Exons: ein Hinweis auf unterschiedliche Regulationsmechanismen?  Der besondere Fall (Diskussionsleitung: Tinschert)  Windt (Berlin): NF1 Kind Pubertas präcox  Kaufmann (Ulm): NF1 Mutation in Patientin mit Noonan-Phänotyp  Der besondere Punkt (Diskussionsleitung: Kaufmann)  Gibt es Schlafstörungen bei NF1 und besteht eine Behandlungsindikation? 
Home Aktuelles Programm 2017 Tuebingen 2017 Altes Kontakt Neues Klinik NF Zentren Links Ueber 2002
Organisationskomitee  Victor-Felix Mautner, Helen Morrison, Thorsten Rosenbaum, Martin Schuhmann